Shiny-Chelast

Viel Spaß auf der Seite
 
StartseiteStartseite  SH-PortalSH-Portal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Komplettlösung

Nach unten 
AutorNachricht
Chelast-Pflanzenfresser
Admin
Admin
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 443
Alter : 25
Ort : Fürth
Arbeit/Hobbys : Schüler,Chillen, Fußball und Tischtennis spielen und zocken^^
Laune : Sehr gut
Anmeldedatum : 21.09.08

Charakter der Figur
Bonus-Punkte:
100/100  (100/100)
Lieblingspokemon: Am meisten mag ich Chelast^^, Chelterrar, Luxtra, Chelcarain, Charmian, alle Pflanzen-Pokemon und Gallopa

BeitragThema: Komplettlösung   Sa Sep 27, 2008 2:42 pm

Prolog

In einer dunklen Nacht entführt eine mysteriöse Organisation ein Frachtschiff, die Libra. Doch ein so riesiges Schiff bekommt man nicht einfach so vom Wasser. Diese Organisation benutzt CRYPTO-Pokémon um verschiedene Frachtschiffe zu entführen.

Pokémon-Hauptlabor

Wir finden uns mitten in einem Pokémonkampf wieder, der wie sich herausstellt, nur eine Simulation war. Nun sollen wir ins Laborchefbüro, wo wir den Auftrag bekommen, unsere kleine Schwester Sina zu suchen. Von Prof. Klein erfahren wir noch, dass er einen PDA in unser Zimmer hat. Dieses befindet sich im linken Gebäude im Erdgeschoss. Sobald wir den PDA haben, erhalten wir auch gleich eine E-Mail vom Prof., der uns einige Tipps für die Suche nach Sina gibt.

Ein Stockwerk höher treffen wir im unteren Zimmer unter einem Schreibtisch auch auf den, der in Prof. Kleins Mail erwähnt wurde. Dieser gibt uns die Koordinaten des nächsten Ortes.

Dr. Abakus´ Anwesen

Sobald wir das Haus betreten wollen, werden wir auch gleich von Calvin herausgefordert. Sein Sonkern sollte keine Probleme bereiten. Sobald ihr im Haus seid und euch den Film über die Ungesundheits-Treter angesehen habt, geht ihr nach links und redet mit Sina, die daraufhin mitkommt. Beim Verlassen des Hauses erhalten wir noch eine E-Mail von Klein, der will, dass wir so schnell wie möglich zurückkommen. Also nichts wie ab zum Labor.

Pokémon-Hauptlabor

Wie man sieht, wartet Yolanda bereits auf uns und hält Sina eine Standpauke, danach sagt sie uns, dass Klein uns sucht, also nichts wie zu ihm. Doch wo ist er. In seinem Büro ist er nicht, aber wo dann? Die Antwort ist: Bei seinem Assistenten Niuton im Erdgeschoss des rechten Gebäudes links der Rezeption. Dort erhaltet ihr eure Krallmaschine und fünf Pokébälle. Danach werdet ihr jedoch Zeuge, wie der Prof. entführt wird.

Wir folgen den Entführern natürlich und werden sofort zu einem Kampf herausgefordert. Für diesen Kampf bekommt ihr Instruktionen vom Prof. Danach bekommt ihr den Auftrag ein Ersatzteil in Portaportus abzuholen.

Portaportus

Gleich beim Betreten des Ortes bringt uns Sina in Schwierigkeiten, bei denen uns jedoch Hr. Opulos und seine Arbeiter helfen. Danach geht es nach links, wo wir von Sinas Freunden aufgehalten werden. Danach geht es gleich in den Laden. Dort ist leider gerade niemand da. Redet mit dem Typen, der am Regal steht um Infos und ein Evoli Entwicklungsitem zu bekommen. Danach geht ihr raus, kurz nach recht und nach oben. Da trefft ihr Junk, den Enkel des Besitzers, des Ersatzteile-Ladens.

Dann solltet ihr zurück in den Laden. Geht davor aber erst noch über die Brücken um ein Crypto-Ledyba und ein Crypto-Fiffyen (dieses befindet sich auf dem Turm) zu erreichen. Danach geht es zurück in den Laden und holt das Ersatzteil. Dann zurück ins Labor. Davor könnt ihr im Krabby-Club noch einen Supertrank und im Shop einen Trank abstauben.

Pokémon-Hauptlabor

Zurück im Labor geht es gleich zu Yolanda, die uns sobald Sina das Teil runter bringt fragt, ob der Cryptometer schon auf Null gefallen ist. Egal was wir antworten, sie schickt uns nach Emeritae zu Sophos.

Emeritae

In Emeritae gibt es einiges zu finden und auch einge Trainer. Einer ist direkt rechts neben dem Stadteingang auf der Anhöhe, eine weitere Trainerin ist vor dem Pokémon-Center, ein dritter dort wenn ihr vom Pokémon-Center aus zum Sanktuarium geht, noch auf des Centerseite zum Fluss und dann nach rechts. Eine vierte Trainerin auf dem Weg hinter Sophos´ Haus. Dazu noch fünf im Sanktuarium, wo ihr vorerst noch nicht hin könnt. Also weiter in Sophos´ Haus und mit Yola sprechen.

Dann kommt Sophos und bittet uns zum Sanktuarium zu kommen. Jetzt könnt ihr dieses auch betreten und trefft auf vier Trainer. Diese müsst ihr besiegen, wobei ihr vom letzten eine Essenzkiste bekommt. Danach geht es zu eigentlichen Sanktuarium, wo uns Sophos zu einem Kampf herausfordert. Sein Lv.12 Pikachu sollte schnell besiegt sein, habt ihr aber Aquana, solltet ihr etwas aufpassen.

Anschließend könnt ihr nochmal mit den Trainern der Höhle kämpfen wenn noch keines eurer Crypto-Pokémon für die Erlösung bereit ist, oder eines Erlösen. Danach seid ihr wieder in Sophos´ Haus. Nach diesem Gespräch, solltet ihr nochmals mit der Asstrainerin vor dem Pokémon-Center reden, denn sie möchte nochmal kämpfen. Danach geht es zum Duellberg.

Duellberg

Sobald ihr das Gebiet betretet, kommt es zu einem Gespräch mit einem von Opulos´ Arbeitern. Danach solltet ihr den Hyperheiler neben der Treppe einsammeln und rein gehen. Drinnen müsst ihr drei Gegner besiegen bis ihr bei Gardio seid und erfahrt dann etwas von einem Labor in der Wüste. Hiernach erhaltet ihr noch eine E-Mail von Niuton, der euch mitteilt, dass es in Emeritae Pokébälle zu kaufen gibt.

Crypto-Pokémon Labor

Hier werdet ihr gleich von sechs Gegnern begrüßt. Vorsicht jeder davon hat ein Crypto-Pokémon, dazu tragen sie Anzüge in der Farbe ihres bevorzugten Typ. Die Crypto-Pokémon, die ihr hier fangen könnt, sind Hunduster, Seemops, Schlupuck, Voltilam, Samurzel und Pupance. Danach geht ihr ins linke Tor, wo ihr zwei Kisten findet. Durch das rechten Tor kommt ihr zu einem Vitalisator und einem PC. Geht hier dann dürch die Tür oben, um zu einem Trainer und einem Fahrstuhl zu kommen.

Dem Trainer könnt ihr nicht ausweichen, aber er ist leicht zu besiegen. Haben eure Pokémon hier Schaden genommen, dann heilt nochmal und geht dann durch den Fahrstuhl. Unten geht ihr nach rechts, wo ihr einem Trainer begegnet der ebenfalls von oben runter springt, wie alle Cryptoknechte hier. Nun geht es rechts weiter, bis ihr zu einem Tor kommt, durch dass ihr geht, um zu einem weiteren Fahrstuhl zu gelangen. Unten trefft ihr auf einen Forscher und einen Cryptoknecht.

Vorsicht beim Cryptoknecht, denn er hat ein Crypto-Webarak. Im selben Raum findet ihr noch einen Beleber. Von hieran durchsucht ihr einfach jedes Gebiet des Labors, bis ihr einen Fahrstuhl oder eine Treppe findet. Sobald ihr zwei Fahrstühle nebeneinander gefunden habt, nehmt ihr den rechten, der euch zu einem Vitalisator und einer Kiste bringt, die jedoch von einem Cryptoknecht bewacht wird. nun geht es wie gewohnt weiter, doch nehmt nicht den linken Fahrstuhl, denn durch den seid ihr ja gekommen, sondern sucht nach einem weiteren.

Habt ihr ihn gefunden, betretet ihn noch nicht, sondern kämpft erst im Raum links daneben mit den zwei Forschern. Nun durch den Fahrstuhl, der euch zur Ausgangsetage bringt, hier geht ihr jedoch jeden Weg um gutes training zu bekommen und um ein Item zu finden. Geht ihr danach den Haupgang weiter, kommt ihr in den Raum, den ihr nur von dieser Seite betreten könnt. Hier gibt es ein Crypto-Knilz und die ID-Karte. Nun solltet ihr durch den ersten Fahrstuhl über euch zum ersten Vitalisator zurückkehren, um eure Pokémon zu heilen.

Dann geht es im Stockwerk darunter nach links weiter. Hier trefft ihr auf den Forscher Hagen, der euch etwas später nach eurem Sieg noch Probleme bereitet. Nun solltet ihr wenn eure Pokémon ziemlich verletzt wurden nochmal heilen, ansonsten geht es durch den Fahrstuhl in einen völlig trainerlehren Raum, den ihr über die Treppe verlasst um Prof. Klein zu finden. Nun kommt es zum Kampf mit Cryptoknecht Feit, dem wir zuvor das Teddiursa weggekrallt haben. Nach dem Kampf holt euch den Blattstein aus der Kiste und geht zurück.

Aber wenn eure Pokémon ziemlich verletzt wurden, solltet ihr erst zum zweiten Vitalisator, denn im letzten Kampf gegen Luzilla, die vier Pokémon hat, worunter auch ein Crypto-Enekoro ist, wird es ziemlich schwer. Habt ihr sie besiegt, nehmt nur noch kurz die CD-Rom mit und nehmt den Fahrstuihl nach oben. Nun seid ihr wieder im Pokémon-Hauptlabor.
Das ist Teil 1

_________________

Name: chelast
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shiny-chelast.forumieren.com
 
Komplettlösung
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Erstes Date (für 14 Tage offen)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shiny-Chelast :: Pokemonspiele :: Pokemon XD: Der dunkle Sturm-
Gehe zu: